Seite 1 von 2
#1 "Unsere Ecke" von gujaclea 29.07.2008 18:46

dumdidumdidum, türülüüühüüüü, ich habe sie gefunden,

Danke Pepsy
Willkommen dem Special-Berater orpi

Andrea

#2 RE: "Unsere Ecke" von orpi 29.07.2008 19:27

Hello,
I'm not Special-Berater, I'm "Specialagent honey", formally known as "orpi".

Nachdem ich gerade ein Bienenhaus besichtigt habe, daß vielleicht bald mir gehört, hab ich bald vielleicht wieder Vieles zu schreiben.

Danke an Pepsy, die sich soooo viele Mühe mit uns macht und jetzt stellt sich die Frage welches "Faß" wir als nächstes öffnen wollen.
Aquaristik, Gartenteich, Gewässerkunde, Angeln, Fischen, ..., ???
Aber wir sollten hier unsere Moderatoren zu zu sehr strapazieren. Aber andererseits ist es doch auch schön, wenn man mehr als "nur" Tucken als Gemeinsamkeit hat, nicht wahr?

Schöne Grüße an alle

orpi

#3 RE: "Unsere Ecke" von gujaclea 29.07.2008 19:43

Hallo orpi,

soso, ein Bienenhaus, und das wird Dir genehmigt, bevor Du Deine Laufies sortiert, markiert und unters Volk gebracht hast???
Wenn ja, dann nur her mit Infos, Bilders usw....

Naja, beim Fischen und Angeln kann ich vielleicht noch ein bischen mithalten, aber es gibt noch soooo viele andere Sachen:
Alpakas, Spinnen( also, nicht die Viecher, sondern das mit Wolle ), seit gestern klöppeln, segeln, handwerkern, basteln, handarbeiten in allen Varianten,Formen und Auswüchsen, Tiffany-Glaskunst.....

mein Leben ist zu kurz für Langeweile, ich finde so viele Dinge toll......
ich habe keine Zeit bis zur Rente drauf zu warten, ich muss immer alles ausprobieren...

Achja, der Göttergatte will natürlich auch verpflegt, umsorgt, verstanden und getätschelt sein

Viele Grüße
Andrea

#4 RE: "Unsere Ecke" von Gartenäffchen 29.07.2008 20:10

Hi Gujaclea,

beim Basteln und Handarbeiten bin ich auch dabei. Klöppeln würde mich auch interessieren, aber was macht man dann mit dem Zeugs? Seidenmalerei kann ich noch beisteuern. Und bzgl. Spinnen kannst Du ja mal Orpi fragen, der erzählt Dir über mich .

An das Bienenhaus konnte ich natürlich SOFORT Bedingungen knüpfen.

Die Laufis sind übrigens inzwischen markiert und sortiert.

#5 RE: "Unsere Ecke" von gujaclea 29.07.2008 20:52

Hallo Gartenäffchen,

tja, das erste Anfängerteil wird ein Lesezeichen und dann hatte ich gedacht, daß ich meine Jeansklamotten damit aufpeppe, damit sie Versicherungsbürotauglich werden, da ich grad mit meinem Chef auf Kriegsfuß stehe, halte ich das für einen sehr befriedigenden Verwendungszweck
Abgesehen davon habe ich Libellen als Klöppelbild gesehen, gefertigt aus Garn, so dünn wie Spinnfaden - eine Herausforderung sondergleichen!!!

Mal schauen, erstmal finde ich es toll ES (klöppeln) zu können

Seidenmalerei habe ich mich noch nicht getraut, ich bin mehr so der graphische Typ, leider fehlt mir das Talent zum Malen....

Viele Grüße
Andrea

PS: Verkaufst Du auch Seiden"gedöns", ich brauche fürs Büro noch ein paar Schals in unterschiedlichen Farben um meine Klamotten aufzupeppen....

#6 RE: "Unsere Ecke" von Gartenäffchen 29.07.2008 21:06

Seidengedöns verkaufen hm grübelgrübel

Ich hab seit Jahren nichts mehr gemacht, weil ich halt nicht die ganze Familie mit Schals und Tüchern und Krawatten ausgestatten wollte. Für unser erstes Schlafzimmer hatte ich einen Vorhang gemalt. Und nach dem Umzug in unser Haus paßte der aus Zufall wie die Faust aufs Auge ins Bad. Weiß gar nicht, ob meine Farben noch gut sind. Deine Anfrage wäre aber ein guter Vorwand, mal weider was zu machen.

Müßten wir uns mal über Deine Vorstellungen unterhalten. Ich warne aber. Ich bin der Typ, der sowas nur durchzieht, wenn Lust dazu vorhanden ist. Kann also manchmal dauern.

Ich freu mich dann im Austausch über Deine geklöppelten Teile, damit ich meine Jeans krankenkassenbürotauglich aufpeppen kann. Schenkelklatsch.

#7 RE: "Unsere Ecke" von gujaclea 29.07.2008 21:19

Hallo,

also, das kriege ich hin, wir tauschen, geniale Idee.

Ich kann auch nur handarbeiten, wenn ich so einen "Flash" habe, dann wirds auch fertig, egal ob Strümpfe, Tiffany, oder was auch immer ich grade mache.

Was willste denn geklöppelt haben? Vielleicht ´´nen Schmetterling, oder ´ne Blume??

Viele Grüße
Andrea

#8 RE: "Unsere Ecke" von Gartenäffchen 29.07.2008 21:46

Schmetterling oder Blume.

Klingt beides hübsch. Ich nehm, was Du so hinkriegst. Ich stell mir das nämlich nicht so einfach vor.

#9 RE: "Unsere Ecke" von martina j. 31.07.2008 19:35

Glückwunsch allen Imkern im Forum zu Eurer Quasselecke, die ich natürlich auch neugierig durchforste.
Und hier noch ein Bienchen für Euch:




Liebe Grüße
Martina.

#10 RE: "Unsere Ecke" von orpi 02.08.2008 09:43

Hi Martina,

danke für das Bienchen. Aber nur mal so zur Info, das ist ja schon wieder eine andere Wildbiene. Ich glaube es wird Zeit, daß wir hier mal ein paar Bilder von Honigbienen veröffentlichen, damit Ihr mal seht, wie meine Mitarbeiterinnen so aussehen.

Ich werd das in den nächsten Tagen mal anleiern und muß natürlich vorher noch die Wahl zur "Mitarbeiterin des Monats" mal durchführen, denn es soll ja nicht irgendein x-beliebiges Bienchen sein .

Noch muß ich aber meinen letzten Bienenstand abschleudern, d.h. die Honigwaben aus den Völkern entnehmen und "ernten". Sobald ich das habe, gibt es weitere Infos, vielleicht interessiert es hier, wie sowas abläuft?

LG

orpi
der auf ein paar regenfreie Stunden wartet.

#11 RE: "Unsere Ecke" von Matthias 02.08.2008 11:11

Moin Orpi .

Viel Spaß bei der "Ernte".

Ich muß noch mindestens ein halbes Jahr damit warten.
Erst mal ist wichtig, daß ich das Volk gut über den Winter bekomme.

Übrigens bei uns scheint die Sonne bei 20°

Viele Grüße

Matthias

#12 RE: "Unsere Ecke" von martina j. 02.08.2008 22:19

Tja Orpi,

zu mir kommt halt alles, was so kreucht und fleucht, und ich fotografiere es eben!

Liebe Grüße
Martina.

#13 RE: "Unsere Ecke" von orpi 02.08.2008 22:55

Hallo Matthias

bei uns war es auch gut warm und sehr schwül, da schwitzt man bei körperlicher Arbeit gleich doppelt so sch...ön .


Das mit dem über den Winter bringen wird schon werden, ich drück die Daumen. Aber das mit dem halben Jahr noch warten ist wohl etwas zu optimistisch. Im Januar gibt e höchstens "Eisblumenhonig", ich würde sagen, daß es wohl bis Ende Mai dauern wird und das sind noch 10 Monate, aber Hauptsache die fliegen im Frühjahr wieder.

@ hi Martina. Das Bienchen ist ja der Hit. Ich schau mal, ob ich das kopieren kann

Ich bin jetzt auch mit der Ernte fertig. Zumindest ist der Honig aus den Völkern. Jetzt geht es ans Füttern und "Gesundheitsvorsorge".

Schönes Wochenende noch

orpi

#14 RE: "Unsere Ecke" von Matthias 02.08.2008 23:05

Och menno,

Du ja recht Orpi .
Ich war irgendwie schon weiter
..... kommt wohl, weil die Imker
schon vom Ende des Bienenjahres
sprechen .

Also doch noch 10 Monate warten .
Ach ne wat bün ik unjeduldich

#15 RE: "Unsere Ecke" von orpi 03.08.2008 06:40

Hi Matthias ,

dafür ist in 10 Monaten die Freude über den ersten Honig umso größer. Ich freu mich im Frühjahr schon immer, wenn die Bienen den Reinigungsflug erledigen, die Jungbienen vor den Fluglöchern "vorspielen" und die ersten Bienchen Pollenhöschen in die Beuten einbringen, da ist der Honig erst einmal Nebensache, da man froh ist, daß diese jetzt wieder fliegen und sich der nahe Frühling ankündigt. Ich wünsche Dir, gerade nachdem Du vorerst nur mit einem Volk arbeitest, daß dieses perfekt und stark über den Winter kommt.
Wenn alles gut geht, werde ich im nächsten Jahr mal richtig loslegen mit der Königinnennachzucht. Solltest Du da welche haben wollen, um Deinen Bestand aufzubauen, dann laß es mich wissen, ich vermehre auf Vorbestellung auch ein paar Königinnen mehr.

LG

orpi

Xobor Forum Software von Xobor | Forum, Fotos, Chat und mehr mit Xobor